LexArtist.

Hier machen Sie Zukunft



Wichtig für das Registrieren als freier Mitarbeiter: Sie müssen grundsätzlich mindestens die juristische Zwischenprüfung bestanden haben. Sollten Sie diese noch nicht bestanden haben, können Sie sich dennoch bei LexArtist registrieren lassen, um frühzeitig über die Entwicklungen unseres noch jungen Vorhabens zu erfahren. Nach der Mitteilung über das Bestehen Ihrer Zwischenprüfung werden Sie automatisch in den Bewerberpool aufgenommen.





Die Registrierung bei LexArtist. erfolgt, da sie eine Überprüfung der Eingaben erfordert ausschließlich per Email oder per Post. 



Email an:           registrierung@LexArtist.de


Postanschrift:  LexArtist., Dürerstraße 6, 

71665 Vaihingen/Enz



Angaben zur Registrierung:

Bei der Registrierung sollten Sie Ihren derzeitigen Qualifikationsstatus möglichst genau angeben. Senden Sie uns hierzu Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen über Zusatzkurse und Informationen zu Ihrem bisherigen außeruniversitären Engagement zu. 

Je mehr Informationen Sie bei LexArtist. hinterlegen, desto eher können Sie sich bei Bewerbungen von den übrigen Bewerbern abheben.

Nach Zusendung Ihrer Unterlagen werden diese von LexArtist. überprüft und die Informationen hieraus in anonymisierter Form in das Bewerber-System aufgenommen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung eine Email von LexArtist. mit der Zusammenstellung Ihrer Qualifikationsmerkmale, wie sie den Auftraggebern zur Verfügung gestellt werden. Diese Daten müssen von Ihnen durch eine kurze Bestätigung zum Versand an potentielle Auftraggeber freigegeben werden. 

Informationen zum Ablauf von Ausschreibungen und Bewerbungen auf Ausschreibungen finden Sie hier


LexArtist. schreibt "DATENSCHUTZ" groß:

Sämtliche Ihrer Informationen werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe erfolgt nur in anonymisierter Form an Auftraggeber, welche an Ihrer Person interessiert sein könnten, wenn Sie sich auf das konkrete Projekt bewerben. Eine anderweitige Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt explizit NICHT