LexArtist.

Hier machen Sie Zukunft



Werden Sie ein Teil davon.



Das Wichtigste vorab: Die Registrierung als freier Mitarbeiter bei LexArtist. ist völlig kostenfrei, ohne jegliche Vertragslaufzeiten und sonstige Nachteile - ganz ohne allseits bekante "Sternchen" und "Fußnoten".

und:

Ihre Daten werden nur an diejenigen Auftraggeber weitergegeben, wenn Sie sich auf ein Projekt des Auftraggebers bewerben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt ohne Ausnahmen unter keinen Umständen





Sie studieren Jura, sind Rechtsreferendar, Wirtschaftsjurist oder zugelassener Rechtsanwalt und suchen zusätzliche Aufgaben?

LexArtist. bietet die Möglichkeit durch die Bearbeitung interessanter Projekte bereits frühzeitig wichtige Erfahrungen zu sammeln und interessante Kontakte zu knüpfen. Wir schaffen Möglichkeiten, die bisher kaum bestanden.

Über LexArtist. können Sie neben Ihrem Studium als studentische Hilfskraft für Kanzleien im gesamten Bundesgebiet tätig werden, sich als Rechtsreferendar durch wissenschaftliche Mitarbeit einbringen oder als zugelassener Rechtsanwalt mit Ihrem Fachwissen Kollegen unterstützen. 


Um den Service von LexArtist. in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich als freier Mitarbeiter bei uns registrieren. Informationen zu den Anforderungen, welche Sie erfüllen müssen, finden Sie hier

Durch die Registrierung werden Ihre Daten nach einer Prüfung bei LexArtist. hinterlegt. Nur so kann das Verfahren zur Mitarbeitersuche deutlich vereinfacht und beschleunigt werden. So müssen Sie nicht bei jeder Bewerbung auf ein Projekt ein Bewerbungsschreiben verfassen und einen Lebenslauf entwerfen. Bei Änderungen, welche Sie in Ihrem Bewerberprofil bei LexArtist. vermerken wollen, genügt eine formlose Email an registrierung@LexArtist.de, mit der Bitte, entsprechende Daten zu aktualisieren. 













Wie Sie sich bei LexArtist registrieren, welche Unterlagen Sie uns einsenden müssen und weitere Informationen zur Registrierung erhalten Sie hier.


WichtigLexArtist. fordert für Ihre einzelnen Qualifikationsstufen Nachweise. Hierfür genügt eine Kopie oder ein Scan des jeweiligen Zeugnisses. Beachten Sie auch, dass LexArtist. Ihre Angaben überprüft. Unstimmigkeiten wird nachgegangen. Bei absichtlich unwahren Angaben erfolgt mindestens der Ausschluss aus dem Bewerberpool von LexArtist. Weitere Konsequenzen, insbesondere die Geltendmachung entstehender Schäden und Nachteile behalten wir uns vor.